Home » So Kam Unser Staedtle Nach W Rttemberg by Ruth Slembek-Aldinger
So Kam Unser Staedtle Nach W Rttemberg Ruth Slembek-Aldinger

So Kam Unser Staedtle Nach W Rttemberg

Ruth Slembek-Aldinger

Published August 21st 2008
ISBN : 9783837058284
Paperback
174 pages
Enter the sum

 About the Book 

Das St dtle Wendlingen litt im Mittelalter unter seiner Adelsherrschaft. Dem Wettbewerb der gro en Landesherren nicht mehr gewachsen, mehrten sie ihre Eink nfte auf Kosten der Untertanen. Eine Protestschrift der B rger, mit dem Be-gehr: Ihr altesMoreDas St dtle Wendlingen litt im Mittelalter unter seiner Adelsherrschaft. Dem Wettbewerb der gro en Landesherren nicht mehr gewachsen, mehrten sie ihre Eink nfte auf Kosten der Untertanen. Eine Protestschrift der B rger, mit dem Be-gehr: Ihr altes Recht nicht zu schm lern zeigte wenig Wirkung. Sie mussten Urfehde schw ren: An ihren Herren niemals wieder Anspr che zu stellen. Als Herzog Ulrich in W rttemberg die Reformation einf hrte, fanden protestantische Prediger gro en Zulauf. Balthasar Brenner wurde 1539 als erster evangelischer Pfarrer ins Amt eingef hrt. Das Waisenkind Dorle, Ziehtochter vom alten Torw chter wurde seine Frau. 1545 ward Burg und Stadt an Herzog Ulrich von W rttemberg um 29 000 Gulden verkauft.